To mobilversion

Um den Taschenfedereinheiten unerreichte Flexibilität zu gewährleisten, haben wir auf die Notwendigkeit für Verwendung der zusätzlichen Topschichten auf einer Matratze oder einem Bett verzichtet.

Dank der  Verwendung der Latexkissen auf Spitze jedes Federkernes werden sich die Federeinheiten auf sinnliche Weise  an die Form Ihres Körpers anpassen.

FlexiZone

Kennen Sie schon unsere flexibelste Federeinheit? Durch die Verwendung der veschiedenen Federhöhe anstatt unterschiedliche Drahtdurchmesser in den tradionellen Härtezonen können wir einen deutlichen Unterschied zwischen den Zonen sicherstellen. Somit wird auch einen sanften Übergang von einer Zone zu anderer beigehaltet. Für Sie , die Betthersteller bedeutet das, dass Sie mit einer Federeinheit 3 verschiedene Härtegrade erreichen können , die dann in einer nahezu ungrenzten Anzahl der Härtezonen geteilt werden können. Jetzt können Sie eine einzigartige und perfekt gestaltene Einteilung der Härtzezonen einplanen, damit Sie das beste Bett oder die beste Matratze aller Zeiten bauen können.

Im Jahr 1918 hat Eric Stjerna mit der Herstellung der Polstermöbel und Großhandel von Polster- und Möbelstoffe, sowie Teppische und Vorhänge angefangen. Heute 100 Jahre später ist Starsprings auf 3 Kontinenten in 4 verschiedenen Ländern gelegen und beschäftigt rund 400 Mitarbeiter.

Im Jahr 2018 feiern wir 100 Jahre der Innovationen. Klicken Sie bitte hier, um unsere Geschichte zu entdecken.

Wie wird eine S-Matic Kasette in eine Matratze eingebaut?

Bei S-Matic handelt sich um eine neue Technologie, die sich jedoch sehr einfach einbauen lässt. Wahscheinlich ist das der größte Vorteil von S-Matic.

S-MATIC: R&D

Wir versuchen immer unseren Kunden zu helfen,  an der Spitze nuester Technologien zu stehen. Derzeit  sind wir bei Starsprings überzeugt, was die Zukunft der Schlaftechnologie ist. Es geht nicht um die digitale Lösungen oder Gadgets. Es geht um besseren Schlaf und bessere Gesundheit. Es geht um einstellbaren Härtegrad.

Der einstellbare Härtegrad hilft jedem einzelnen Benutzer die Matratze an seine Körperform anzupassen.

NILSERIC STJERNA stellt S-Matic vor

"Ich heiße NilsEric Stjerna und bin CEO von Starsprings. Vor 5 Jahren haben wir entschlossen, die Bedürfnisse der Menschen hinsichtlich Schlaf und Matratzen zu überprüfen. Wir haben einer externen Firma gelassen,  die Marktstudien in verschiedenen Ländern durchführen.

Die Ergebnisse von den Marktstudien sind klar. Wenn wir ein Produkt entwickeln, das die Probleme der Menschen löst und gute Qualität und niedriege Kosten bietet, werden wir das Produkt haben, das den Bettenmarkt revolutionieren kann.  Nach einigen Jahren der Entwicklung und Tests stelle ich S-Matic vor".